Fest im Zelt des MVE Wolfartsweier

Zum ersten Mal in seiner Geschichte konnte das 43. Wolfartsweierer Straßenfest nicht wie gewohnt in und um die Wettersteinstraße stattfinden. Daher konzipierte der Musikverein “Einheit” mit viel Mühe ein “Corona-gerechtes” Fest im Zelt auf der Ponderosa. Mit Hygienekonzept, begenungsloser Wegeführung, Abstand der Tische und Essensbedienung am Platz, kurz mit allem was man heute machen muss, um ein Fest zu veranstalten und dabei niemanden zu gefährden.

Wir spielten am Freitag in kleiner Besetzung (Claudia, Jochem, Uli und Tobias), da wir auch nur in kleiner Besetzung üben können (auch hier gibt es ein entsprechendes Hygienekonzept für den Übungsraum). Die Anwesenden waren guter Dinge, es wurde ein Ansätzen getanzt und die Stimmung war erfreulich positiv.

Leider wurde dieses Fest von der Bevölkerung nicht so angenommen wie erwartet. Es hätten wesentlich mehr Gäste Platz gehabt als an den beiden Abenden kamen – und es wäre schön gewesen ein paar mehr Menschen aus dem Ort und von außerhalb begrüßen zu können.

Hier wird es bald einige Videos mit Songs des Abends geben.

Kurpark Bad Herrenalb

Im Rahmen der “10 Years Jubilee Tour” haben wir uns am 11. August 2019 bis nach Bad Herrenalb in den Landkreis Calw gewagt und zu bester Sendezeit (12 Uhr) bei bestem Wetter die anwesenden Herrschaften zum Wippen, Klatschen und Tanzen gebracht.

Stilechter Auftritt in der Kurmuschel

Musik die wir l(i)eben – das 3. Konzert

Wir waren zum ersten Mal mit der Band unplugged beim Kirchenkonzert Musik die wir l(i)eben in der evangelischen Jakobskirche in Wolfartsweier dabei. Das Konzert wurde nur durch Gemeindemitglieder gestaltet und bot eine Bandbreite von klassischer Gitarre über Klavier, Orgel, Chor, Arien und Musical bis hin zum Blues. Als Höhepunkt spielten wir mit dem Organisten der Gemeinde den Procul Harum-Klassiker A Whiter Shade of Pale – dieses Mal noch auf dem Keyboard, nächstes Jahr dann stilecht auf der Kirchenorgel 🙂

WOODSTICKEL 2019

Wie schon die fünf Jahre davor haben wir auf “unserem” Festival WOODSTICKEL gespielt. Mit voller Besetzung gab es neue Songs unter anderem von den Stones, Cream und ein paar Blues-Klassiker.

Straßenfest des Musikvereins Einheit Wolfartsweier 2018

Schon wieder ist ein Jahr vergangen, und wir haben das Ende der Sommerferien bei bestem Wetter wie jedes Jahr in Wolfartsweier begangen. Erstmals ohne Henning auf der vom Kastanienbaum Richtung Rathausstraße verschobenen Bühne gab es eine stimmgewaltige Darbietung dank unserer vollzählige angetretenen Damen.
Neben den Klassikern und den neuen Songs aus dem diesjährigen WOODSTICKEL-Programm hatte “The Letter” Premiere, und Uli spielte Bluesharp-Solo und den Bass per Looper gleichzeitig.

Straßenfest 2018

Zum Abschluss gab es dann in Erinnerung an die jüngst verstorbene Aretha Franklin mal wieder “Chain of Fools”. Viertel nach Acht war es dann dunkel, und ein schöner Abend ging mit einem Abschlussbier zu Ende.