Tobias Häcker (Schlagzeug)

Tobias Häcker

Seit er mit drei Jahren seine Mutter dazu überredete, ihm aus alten Waschmitteltrommeln ein Schlagzeug zu basteln, hat ihn dieses Instrument nicht mehr losgelassen: angefangen mit der Snaredrum und endlosen Etüden bis zum Konzert für vier Pauken und Orchester hat Tobias so ziemlich jedes Percussionsinstrument schon mal mehr oder weniger erfolgreich zum Klingen gebracht. Während seiner Schulzeit spielte er in zwei Big-Bands und war mit einer Jazzcombo rund um seine Heimatstadt Sindelfingen unterwegs.

Nach langer Pause und einem Intermezzo mit einer Firmenband bei seinem ehemaligen Arbeitgeber war er 2013 zur richtigen Zeit am richtigen Ort – er traf im Freibad Wolfartsweier auf die stammschlagzeugerlose Cat Hill BluesBand. Seit dem Einstieg mitten im Gig beim Feuerwehrjubiläum im Juli 2013 ist er nun der offizielle Drummer der Cat Hill BluesBand und kümmert sich mit um die Organisation des jährlichen WOODSTICKEL-Festivals.