Ulrich Framke (Bass, Saxophon, Querflöte, Bluesharp)

Ulrich Framke

Als er noch lange Haare hatte, stand er in den Siebzigern bereits mit der Band Kaleidoskop in Norddeutschland und Skandinavien auf der Bühne. Er spielte mit Rock-, Jazz- und Big-Bands und als Alleinunterhalter. Bei der Cat Hill Blusband kümmert er sich auch um die Arrangements – daher ist Uli sowas wie das Mastermind der Gruppe. Neben Bass spielt er Bluesharp, Querflöte und Saxophon und macht damit sogar Henning bei der Zahl der Instrumente Konkurrenz. Als badischer Beamter mit Hamburger Wurzeln ist er die organisatorische Seele der Band und kümmert sich zudem in nächtelangen Online-Auktionsschlachten um die regelmäßige technische Erneuerung der Beschallungsanlage.

Uli hat die Cat Hill BluesBand mit gegründet, denn auch er suchte Abwechslung zum Musikverein und zur Blasmusik. Neben seinem gelebten Multinstrumentalismus singt er auch noch – besonders gerne natürlich mit oder als Unterstützung von Claudia, da die beiden sich stimmlich vortrefflich ergänzen.