Claudia Koch (Gesang)

Claudia Koch

Claudia erfand 2013 den Namen WOODSTICKEL für das Festival in Wolfartsweier. Damals sang sie noch hauptsächlich in zwei Popchören. Aber nach dem Auftritt der Cat Hill BluesBand auf dem WOODSTICKEL 2014 juckte es die gelernte Erzieherin dann doch, den Jungs musikalische Manieren beizubringen und der Band eine neue Stimme zu geben. Also war sie ab Herbst 2014 dabei, und das Repertoire wurde und wird nach und nach um Highlights wie Bad Blood, Beast of Burden oder Unchain my Heart erweitert.

Claudia singt und trainiert nebenbei KittyCat Michaela. Wenn Sie besonders gut drauf ist, spielt sie sogar mal Schellenreif, Kazoo oder sogar Gitarre. Und sorgt nebenbei dafür, dass die Männer sich nicht in zu viel Diskussionen um den optimalen Sound oder Rhythmus verwickeln.